Sie sind hier: 
24.11.2017

HSDPA Flatrates

HSDPA Flatrates sind noch um einiges leistungsfähiger als Opens internal link in current windowUMTS Flatrates. HSDPA bietet um ein vielfach größere Datenraten und erreicht schon Geschwindigkeiten, die mit DSL vergleichbar sind. Auch im Upload bringt HSUPA eine deutliche Steigerung der Datenrate.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile. HSDPA Flatrates sind im Regelfall keine echten Flatrates sondern es handelt sich um Fair-Flats. Man kann also nicht unbegrenzt Daten herunterladen, meistens wird nach 5 oder 10 GB im Monat die Verbindung gedrosselt. 

Die beste Abdeckung und das schnellste HSDPA Netz bieten die beiden großen Mobilfunkanbieter Opens internal link in current windowT-Mobile und Opens internal link in current windowVodafone.

HSDPA Verfügbarkeit

HSPA Verfügbarkeit bietet eine wesentliche schnellere Anbindung ans Internet als mit herkömmlichen UMTS. Die HSPA Anbieter stellen deshalb Karten zur Verfügung auf denen die Gebiete der Opens internal link in current windowHSDPA Netzabdeckung eingezeichnet sind:

AnbieterVerfügbarkeitWeb
T-mobile D1HSDPA  prüfen
Vodafone D2HSDPA   prüfen
O2HSDPAprüfen

UMTS Internet-Stick Anbieter Vergleich

AnbieterNetzMonatl. GrundgebührSurf Stick PreisDatenrate LaufzeitAnbieter
O2 21,25 1,003,6 MBit/s 24 Monate zum Anbieter
D2 24,95 1,007,2 MBit/s 24 Monate zum Anbieter
D2 29,95 69,007,2 MBit/s 6 Monate zum Anbieter
D1 19,95 0,007,2 MBit/s 6 Monate zum Anbieter
D2 19,95 49,007,2 MBit/s 24 Monate zum Anbieter
D1 19,95 49,007,2 MBit/s 24 Monate zum Anbieter
O2 19,95 79.953,6 MBit/s 0 Monate zum Anbieter