Sie sind hier: Nachrichten Archiv > 
23.1.2018
Freitag 09. Oktober 2015 | Keine Anmerkungen

LTE Smartphone Tarif: simply LTE Mini SMS 3GB für 11,99 Euro

Ab dem 09.10.2015 hat simply ein neues Tarifangebot. Der Smartphone Tarif simply LTE Mini SMS 3GB kostet nur 11,99 Euro. Darin enthalten sind 200 Freiminuten Telefonieren, eine SMS Flatrate, mit der unbegrenzt SMS versendet...[mehr]

Freitag 01. Mai 2015 | Keine Anmerkungen

Wiko präsentiert RIDGE FAB 4G 5,5-Zoll Dual-SIM-Smartphone mit LTE

WIKO RIDGE FAB 4G

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den großen Bruder des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die...[mehr]

Donnerstag 30. April 2015 | Keine Anmerkungen

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern...[mehr]

News

Zwei LTE Smartphones von ZTE: ZTE PF200 und ZTE NF910

ZTE PF200 Quelle:ZTE

ZTE PF200 Quelle:ZTE

ZTE-N910 Quelle ZTE

ZTE-N910 Quelle ZTE

Auf dem Mobile World Congress (MWC) 2012 in Barcelona wird der chinesische Hersteller ZTE zwei neue LTE-fähige Smartphones vorstellen, das ZTE PF200 und das ZTE NF910. In den nächsten Monaten sollen noch weitere Smarthones  folgen. Für den deutschen Markt wird aufgrund der unterstützten Technologien voraussichtlich das ZTE PF200 gedacht sein. Das PF200 kann nach Herstellerangaben in allen wichtigen GSM, UMTS und LTE-Netzen verwendet werden. Welche Frequenzen genau unterstützt werden konnten wir jedoch noch nicht in Erfahrung bringen.

Weitere integrierte Funktechniken sind WiFi, NFC zur Nutzung von Bezahl- und Ticketing-Diensten und Bluetooth 2.1 sowie der Heimvernetzungsstandard DLNA. Zudem wurde dem Smartphone ein A-GPS-Modul spendiert.

Das PF200 wird von einem 1,5 Gigahertz schnellen Single-Core-Prozessor angetrieben und hat einen 4,3 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel, eine 8 Megapixel-Kamera mit Videofunktion und eine Frontkamera für Videotelefonate in Full-HD (1080p) Qualität.

Das ZTE NF910 kommt mit etwas schwächeren Leistungsdaten daher. Im Smartphone wurde eine 1,2 Gigahertz Single-Core-Prozessor verbaut und es hat einem Touchscreen mit einer Auflösung von 800x480 Pixel, zur Größe des Bildschirms macht ZTE keine Angaben. Auf der Rückseite befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera, und auch bei diesem Gerät gibt es eine Frontkamera für Videotelefonate in Full-HD Qualität. Weitere unterstützte Funkstandards sind Wlan mit DLNA, GPS und Bluetooth.

20.02.2012 12:39 Alter: 6 Jahre

Kommentare

Keine Anmerkungen
Anmerkung hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*