Sie sind hier: Nachrichten Archiv > 
17.10.2017
Freitag 09. Oktober 2015 | Keine Anmerkungen

LTE Smartphone Tarif: simply LTE Mini SMS 3GB für 11,99 Euro

Ab dem 09.10.2015 hat simply ein neues Tarifangebot. Der Smartphone Tarif simply LTE Mini SMS 3GB kostet nur 11,99 Euro. Darin enthalten sind 200 Freiminuten Telefonieren, eine SMS Flatrate, mit der unbegrenzt SMS versendet...[mehr]

Freitag 01. Mai 2015 | Keine Anmerkungen

Wiko präsentiert RIDGE FAB 4G 5,5-Zoll Dual-SIM-Smartphone mit LTE

WIKO RIDGE FAB 4G

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den großen Bruder des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die...[mehr]

Donnerstag 30. April 2015 | Keine Anmerkungen

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern...[mehr]

News

Samsung präsentiert Galaxy S5 mit Fingerabdrucksensor und Android 4.4

T-Mobile

Der südkoreanische Hersteller hat auf dem World Mobile Congress sein neues Flaggschiff offiziell vorgestellt und dessen technische Merkmale veröffentlicht. Äußerlich ist das S5 etwas größer und schwerer als der Vorgänger, die Rückseite besteht aus Kunstleder und ist somit deutlich griffiger als die Plastikgehäuse vorheriger Modellreihen. Außerdem ist es aufgrund des neuen Äußeren vor Staub und Wasser geschützt. Das Highend-Smartphone verfügt über ein 5,1-Zoll-Display, welches mit 1920x1080 dargestellten Bildpunkten eine Full-HD-Auflösung bietet und einen Snapdragon 801 Vierkernprozessor mit einer Taktung von 2,5 Ghz. Darüber hinaus wartet das S5 mit 2 GB Arbeits- und wahlweise 16 oder 32 GB internen Speicher auf, der per MicroSD-Karte auf 64 GB erweitert werden kann. Die Kapazität des Akkus beträgt komfortable 2800 mAh. Bilder und Videos lassen sich mittels einer rückseitigen 16-Megapixel-Kamera aufnehmen, die Real Time HDR beherrscht. Dadurch werden Motive nicht mehr nachbearbeitet, sondern man sieht die Auswirkungen des aktivierten HDR direkt im Kamera-Sucher. Das S5 verfügt zudem wie bei Geräten seiner Klasse üblich über eine Frontkamera mit einer Auflösung von 2,1 Megapixeln. Der integrierte Fingerabdruckscanner lässt sich laut Samsung nicht nur zum Entsperren des Geräts nutzen, sondern auch für komplexere Anwendungen wie etwa dem Bezahlen per PayPal bei Einkäufen im Netz. Wie sicher diese Funktion ist erklärte der Hersteller nicht, angeblich liegen aber alle relevanten Daten in einem speziell geschützten Speicherbereich.

Als Betriebssystem fungiert Googles Android 4.4, welches um Samsungs eigene TouchWiz-Oberfläche erweitert wurde und optisch nur noch wenig mit dem ursprünglichen Android 4.4 zu tun hat. Vorinstalliert sind zudem verschiedene Anwendungen wie der Sprachassistent S Voice oder die Gesundheits-App S Health, für die erstmals ein Software Development Kit zu Verfügung gestellt wurde, so dass freie Entwickler dem Programm neue Elemente hinzufügen können. Die Auslieferung des S5 beginnt Anfang April, Angaben zum Preis machte der Hersteller bisher keine. Bei der deutschen Telekom ist das Gerät in der Variante mit 16 GB Speicher in Kombination mit einem der Complete Comfort Tarife bereits zwischen 1 und 350 Euro vorbestellbar.

26.02.2014 11:51 Alter: 4 Jahre

Kommentare

Keine Anmerkungen
Anmerkung hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*