Sie sind hier: Nachrichten Archiv > 
19.4.2018
Freitag 09. Oktober 2015 | Keine Anmerkungen

LTE Smartphone Tarif: simply LTE Mini SMS 3GB für 11,99 Euro

Ab dem 09.10.2015 hat simply ein neues Tarifangebot. Der Smartphone Tarif simply LTE Mini SMS 3GB kostet nur 11,99 Euro. Darin enthalten sind 200 Freiminuten Telefonieren, eine SMS Flatrate, mit der unbegrenzt SMS versendet...[mehr]

Freitag 01. Mai 2015 | Keine Anmerkungen

Wiko präsentiert RIDGE FAB 4G 5,5-Zoll Dual-SIM-Smartphone mit LTE

WIKO RIDGE FAB 4G

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den großen Bruder des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die...[mehr]

Donnerstag 30. April 2015 | Keine Anmerkungen

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern...[mehr]

News

Neue LTE-Sender der Telekom in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

LTE Antennen

Die Telekom hat via Pressemitteilungen einige neue Standorte von LTE-Sendern in den neuen Bundesländern bekannt gegeben, hier die Übersicht für die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg:

Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern nimmt die Telekom LTE-Sender in Laage und Gnoien im Landkreis Güstrow in Betrieb. Von dort aus werden auch die Ortschaften in der Umgebung wie zum Beispiel in Wardow, Dolgen am See, Dargun, Behren-Lübchin, Boddin, Finkenthal und Lühburg mit LTE versorgt.

Zwei weitere LTE-Anlagen der Telekom befinden sich in Leussow und Zierzow im Landkreis Ludwigslust. Diese beiden LTE-Sender versorgen neben Leussow und Zierzow unter anderem die Orte Alt Krenzlin, Vielank, Grebs-Niendorf, Prislich, Muchow und Balow.

Auch in Rostock befindet sich eine neue LTE-Anlage der Telekom. Von diesem Sender wird auch Elmenhorst/Lichtenhagen versorgt.

Brandenburg

Die Telekom nimmt eine LTE-Anlage in Luckau im Landkreis Dahme-Spreewald in Betrieb. Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger in Luckau und in der Umgebung wie zum Beispiel in Heideblick einen LTE-Anschluss bei der Telekom bestellen

Ein weiterer LTE-Sender befindet sich in Nordwestuckermark im Landkreis Uckermark. Dieser Sender ermöglicht auch den Haushalten in Woldegk einen Internet-Zugang über LTE Technik.

Im Landkreis Havelland nimmt die Telekom zwei LTE-Anlagen in Betrieb, in Nauen und Rhinow. Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger in Nauen und Rhinow und in der Umgebung wie zum Beispiel in Märkisch Luch, Pessin, Beetzseeheide, Seeblick, Großderschau und Havelaue LTE bestellen.

Auch im Landkreis Elbe-Elster stehen zwei neue LTE-Sender, in Herzberg und Schönewalde. Diese beiden Sender versorgen unter anderem Uebigau-Wahrenbrück, Falkenberg, Kremitzaue, Jessen und Niederer Fläming.

Im Landkreis Prignitz nimmt die Telekom LTE-Anlagen in Groß Pankow und Gülitz-Reetz in Betrieb. Von dort werden auch die Haushalte in Putlitz versorgt.

In Erkner und Trebatsch im Landkreis Oder-Spree gehen zwei neue LTE-Sender in Betrieb. Durch diese Sender ist auch in den Ortschaften in der Umgebung wie zum Beispiel Spreenhagen, Grünheide, Woltersdorf, Beeskow, Friedland und Tauche ein Internetzugang über LTE möglich.

In Liebenwalde im Landkreis Oberhavel nimmt die Telekom einen weiteren LTE-Standort in Betrieb. Dieser versorgt unter anderem Schorfheide, Löwenberger Land und Oranienburg mit LTE.

Zum LTE-Angebot der Telekom

29.07.2011 16:12 Alter: 7 Jahre

Kommentare

Keine Anmerkungen
Anmerkung hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*