Sie sind hier: Nachrichten Archiv > 
26.3.2017
Freitag 09. Oktober 2015 | Keine Anmerkungen

LTE Smartphone Tarif: simply LTE Mini SMS 3GB für 11,99 Euro

Ab dem 09.10.2015 hat simply ein neues Tarifangebot. Der Smartphone Tarif simply LTE Mini SMS 3GB kostet nur 11,99 Euro. Darin enthalten sind 200 Freiminuten Telefonieren, eine SMS Flatrate, mit der unbegrenzt SMS versendet...[mehr]

Freitag 01. Mai 2015 | Keine Anmerkungen

Wiko präsentiert RIDGE FAB 4G 5,5-Zoll Dual-SIM-Smartphone mit LTE

WIKO RIDGE FAB 4G

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den großen Bruder des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die...[mehr]

Donnerstag 30. April 2015 | Keine Anmerkungen

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern...[mehr]

News

Mit dem Smartphone zur WM in Brasilien - Tipps und Hinweise

Noch einige Wochen, dann startet die WM 2014 in Brasilien. Einige Fans, die Karten erworben haben werden sich auch auf den Weg nach Brasilien machen. Wer dort mit seinem Smartphone Telefonieren oder im Internet Surfen will sollte einiges Beachten. Schaltet man einfach das Handy in Brasilien an und telefoniert los, könnte man allerdings schnell eine Böse Überraschung erleben. Eine Minute nach Deutschland telefonieren oder ein MB Daten auf dem Internet laden kann schnell mit mehreren Euros zu Buche schlagen.

Spezielle WM Besucher Angebote nutzen

Deutlich günstiger kommt man weg, wenn man auf Prepaid Karten der Brasilianischen Provider zurückgreift. Diese haben schon mit speziellen Angeboten auf die Besucher der WM reagiert. So gibt es von Claro beispielsweise das Packet „Claro Visitors“ mit 300 MB Surf-Volumen, 40 SMS sowie 21 internationalen Gesprächsminuten bereits für umgerechnet ca. 20 Euro. Allerdings muss man die Prepaid Karte vor Ort mit einer Registrierung erwerben, was etwas aufwändiger ist. Eine neue Rufnummer hat man dann natürlich auch. Nutzer sollten beachten, dass ausländische SIM-Karten nur in Handys verwendet werden können, die keinen SIM-Lock oder NET-Lock besitzen.

LTE in Brasilien

Rechtzeitig vor der WM haben die brasilianischen Netzbetreiber auch den Ausbau von LTE-Netzen gestartet. Dabei wird vor allem die 2600 MHz Frequenz genutzt. Wer also in Brasilien ein LTE Netz nutzen will, sollte ein Smartphone oder Tablet haben, das den 2600 MHz Bereich unterstützt, bei den meisten in Deutschland vertriebenen Geräten sollte das der Fall sein. Aufgrund der Frequenz wird das LTE-Netz vermutlich hauptsächlich in dichter besiedelten Regionen verfügbar sein. Offiziell betreiben Claro und Vivo LTE Netze in Brasilien. Bei Claro läuft LTE unter dem Begriff „4GMax“ und ist zur Zeit in 78 Städten verfügbar, darunter sind auch alle Städte, in denen WM Spiele ausgetragen werden.

Tipps und Hinweise:

Wer in Brasilien WLAN in seinem Hotel hat sollte darauf zurückgreifen. Das surfen darüber wird in der Regel deutlich günstiger und auch schneller sein als über eine Mobilfunkverbindung. Über die WLAN Verbindung kann man dann über Skype kostenlos telefonieren. Einige Netzbetreiber bieten auch Wifi Hotspots an.

Von Brasilien nach Deutschland telefonieren: 00 wählen, danach den Ländercode 49 für Deutschland, anschließend die jeweilige Städte-Vorwahl ohne Null und die Rufnummer. Notruf-Nummer in Brasilien: Polizei: 190, Feuerwehr: 193, Krankenwagen: 192

Quellen:

http://www.claro.com.br/clarovisitors/english

http://www.handytarife.de

http://www.wm-wetten.org

http://de.fifa.com/worldcup/

23.05.2014 09:55 Alter: 3 Jahre

Kommentare

Keine Anmerkungen
Anmerkung hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*