Sie sind hier: Nachrichten Archiv > 
24.11.2017
Freitag 09. Oktober 2015 | Keine Anmerkungen

LTE Smartphone Tarif: simply LTE Mini SMS 3GB für 11,99 Euro

Ab dem 09.10.2015 hat simply ein neues Tarifangebot. Der Smartphone Tarif simply LTE Mini SMS 3GB kostet nur 11,99 Euro. Darin enthalten sind 200 Freiminuten Telefonieren, eine SMS Flatrate, mit der unbegrenzt SMS versendet...[mehr]

Freitag 01. Mai 2015 | Keine Anmerkungen

Wiko präsentiert RIDGE FAB 4G 5,5-Zoll Dual-SIM-Smartphone mit LTE

WIKO RIDGE FAB 4G

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den großen Bruder des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die...[mehr]

Donnerstag 30. April 2015 | Keine Anmerkungen

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern...[mehr]

News

LTE-Advanced bald noch schneller – NSN kündigt Übertragungsrate von 450 Mbit/s an

Der Telekommunikationszulieferer Nokia Solutions and Network (NSN) hat angekündigt, auf dem vom 24. bis zum 27. Februar in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress eine neue Geschwindigkeitsstufe des LTE-Advanced-Standards mit 450 Mbit/s Downlink zu demonstrieren. Möglich wird diese Übertragungsrate durch die Bündelung dreier Trägerkanäle mit insgesamt 60 Mhz Spektrum unter Verwendung von NSNs Mikrozellen-Basisstationen Flexi Multiradio 10 und Flexi Zone. Bereits im Einsatz befindliche Geräte beider Modelle lassen sich unkompliziert per Softwareupdate in die Lage versetzen, das schnellste verfügbare LTE-Advanced zu nutzen – sobald dies vom jeweiligen LTE-Netz unterstützt wird.

Technisch ist die Grenze des Machbaren damit noch nicht erreicht. LTE-Advanced kann bis zu 100 Mhz Spektrum nutzen. Solche großen, zusammenhängenden Frequenzblöcke sind jedoch selten, weshalb die Kanalbündelung als praktikable Alternative derzeit intensiv getestet wird. Die tatsächliche Markteinführung von LTE-Advanced hingegen lässt beinahe weltweit noch auf sich warten.

08.02.2014 11:58 Alter: 4 Jahre

Kommentare

Keine Anmerkungen
Anmerkung hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*