Sie sind hier: Nachrichten Archiv > 
23.1.2018
Freitag 09. Oktober 2015 | Keine Anmerkungen

LTE Smartphone Tarif: simply LTE Mini SMS 3GB für 11,99 Euro

Ab dem 09.10.2015 hat simply ein neues Tarifangebot. Der Smartphone Tarif simply LTE Mini SMS 3GB kostet nur 11,99 Euro. Darin enthalten sind 200 Freiminuten Telefonieren, eine SMS Flatrate, mit der unbegrenzt SMS versendet...[mehr]

Freitag 01. Mai 2015 | Keine Anmerkungen

Wiko präsentiert RIDGE FAB 4G 5,5-Zoll Dual-SIM-Smartphone mit LTE

WIKO RIDGE FAB 4G

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den großen Bruder des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die...[mehr]

Donnerstag 30. April 2015 | Keine Anmerkungen

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern...[mehr]

News

iPhone 4S ohne LTE aber mit HSPA+

iPhone 4 Quelle: Apple

iPhone 4 Quelle: Apple

Das iPhone 5 wird wohl iPhone 4S heißen und ohne LTE Unterstützung produziert. Grund dafür ist laut Öffnet externen Link in neuem FensterForbes Magazin der LTE Chip von Qualcomm, der nicht die Leistung bringt, die sich die Apple Verantwortlichen vorstellen. Peter Misek, Analyst bei Jefferies & Co zufolge hat Apple parallel auch ein Modell ohne LTE Chip entwickelt, da schon im Vorfeld nicht sicher war, ob der Chip den Anforderungen genügt.

Tim Cook (Chief Operating Officer bei Apple) hatte schon vor einiger Zeit deutlich gemacht, dass Apple für eine LTE Integration keine Kompromisse beim Design des iPhones eingehen will. Vermutlich ist die Stromaufnahme mit LTE noch zu hoch, so dass ein deutlich größerer Akku integriert werden müsste, was sich wiederum auf das Erscheinungsbild auswirkt.

iPhone 4S mit HSPA+ Unterstützung

Das iPhone 4S wird dem Analysten zufolge einige Verbesserungen mitbringen. Dazu gehört eine verbesserte Kamera, ein stärkerer Prozessor, vermutlich ein A5 Dual-Core, der auch im iPad verbaut ist und Unterstützung für die UMTS Evolutionsstufe HSPA+.

Mit Öffnet internen Link im aktuellen FensterHSPA+ lassen sich, ein entsprechendes Netz vorausgesetzt, deutlich höhere Datenraten erreichen als mit dem iPhone 4, das HSPA mit zu 7,2 MBit/s bzw. 5,8 MBit/s ermöglicht. Mit HSPA+ lassen sich theoretisch bis zu 84 MBit/s im Downlink und 22 MBit/s im Uplink erreichen, die meisten aktuellen HSPA+ Netze schaffen momentan bis zu 22 MBit/s im Downlink.

Beitrag im LTE Forum diskutieren

16.05.2011 17:11 Alter: 7 Jahre

Kommentare

Peter, 17-05-11 09:36:
Das ist so lächerlich, aber wer sich so ein Schrott Phone holt ist eh selber schuld.
Elmar, 17-05-11 10:43:
Ach Peter, inzwischen wurde das iPhone 110 Millionen Mal verkauft. Wieso sagst du uns erst jetzt, dass das Teil Schrott ist?

Aber weißt du was? Ich hab nach dem 3er auch das 4er gekauft und es nicht eine Sekunde bereut. Mir ist bisher nicht einmal aufgefallen, dass es "Schrott" ist. Tja, so kann's gehen...
Peter, 17-05-11 14:54:
Tja, vielleicht sollte man sich auf dem Markt einfach mal umsehen. Evtl sollte man vielleicht sogar soweit gehen sich nen Test anzusehen. UND dann merkt man, dass dieses Mobile - Telefon nicht annähernd sein Geld wert ist.
Aber egal das IPhone verändert mal wieder die Welt ;-)
Und übrigens die Bild verkauft sich auch sehr oft......
Kalle, 17-05-11 20:07:
Nun Peter, jedem das seine, so wie du übers iPhone redest hast du es wohl noch nie selber ausprobiert. Aber wenn jemand ein einfaches und gut ausbalanciertes system möchte nimmt er halt ein iPhone. Wer ein Offenes system möchte, ohne Vorgaben zu unterliegen, holt sich halt ein Android. Ich verstehe diesen hass auf Apple nicht. Ist es Neid?
Robert, 18-05-11 08:34:
Also zu allererst:
Ich kann Apple auch nicht leiden, aber schon seit Ewigkeiten.
Mir war die ganze Firma und allen voran ihr Chef schon immer total unsysmpatisch.

Natürlich ist ein Iphone von der reinen Technik her, sein Geld sicher nicht wert, aber bei welchen Produkten von Apple ist das denn nicht so?

Die Marke hat nunmal Kultstatus, da sind viele bereit, auch mal mehr Geld auszugeben.
Peter, 18-05-11 09:30:
@Robert,
genau meine Meinung. Die haben wahrscheinlich die beste Marketingabteilung der Welt :-) Da kann man nichts dagegen sagen.
Ihre Produkte sind allerdings alle nur Mittelmaß.
sTEk, 27-05-11 18:40:
...dafür aber mit schön bunten Oberflächen im schicken "Alle-Mädchen-mögen-das"-Design... ;)
Jonas, 28-05-11 16:42:
Ich sehe das völlig genauso wie du Peter. Ich hatte von meiner Firma ein iPhone 4 bekommen und war damit auch äußerst zufrieden. Als die verlängerung für meinen privaten Handyvertrag fällig wurde entschloss ich mich für ein Telefon mir Android und bestellte mir ein Desire HD. Dafür DHD ist erstens viel billiger als das iPhone und ist völlig offen. Für die iPhone User: Jailbroken ab werk. für mich ist Aplle ein laden vollen schnöseliger Kontrillfreaks die es schaffen die Nachteile ihrer Produkte als Vorteile zu verkaufen. Ich hab mir von meiner Firma jetzt einfach meinen Privaten Handyvertrag zahlen lassen und das iPhone zurückgegeben. Fazit: Das Desire HD ist 200€ günstiger und 10x besser als das iPhone
Anmerkung hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*