Sie sind hier: Nachrichten Archiv > 
24.11.2017
Freitag 09. Oktober 2015 | Keine Anmerkungen

LTE Smartphone Tarif: simply LTE Mini SMS 3GB für 11,99 Euro

Ab dem 09.10.2015 hat simply ein neues Tarifangebot. Der Smartphone Tarif simply LTE Mini SMS 3GB kostet nur 11,99 Euro. Darin enthalten sind 200 Freiminuten Telefonieren, eine SMS Flatrate, mit der unbegrenzt SMS versendet...[mehr]

Freitag 01. Mai 2015 | Keine Anmerkungen

Wiko präsentiert RIDGE FAB 4G 5,5-Zoll Dual-SIM-Smartphone mit LTE

WIKO RIDGE FAB 4G

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den großen Bruder des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die...[mehr]

Donnerstag 30. April 2015 | Keine Anmerkungen

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern...[mehr]

News

“Highspeed für Jedermann“ - E-Plus bietet LTE ab 2014 und HSPA+ ab Dezember 2013 für

Quelle E-Plus

Quelle E-Plus

Auf einer Pressekonferenz am Mittwoch teilte der Mobilfunkanbieter E-Plus mit, dass man mit der Initiative “Highspeed für Jedermann“ einen wichtigen Schritt zur “Demokratisierung des Mobilfunks“ gehe. Diese sei das Ziel der E-Plus Gruppe, erklärte Chief Technical Officier Andreas Pfisterer und führte weiter aus: “Wir haben massiv in den Ausbau unseres Netzes investiert und seine Leistungsstärke vervielfacht. Davon sollen jetzt alle Nutzer vom Prepaid- bis zum Professional-Kunden gleichermaßen profitieren.“

Konkret bedeutet dies, dass alle E-Plus-Kunden gleichermaßen, unabhängig vom gebuchten Tarif und ohne zusätzliche Kosten, ab dem 01. Dezember 2013 in den Genuss der maximalen HSPA+-Datenübertragungsraten von bis zu 42 Mbit/s bei Downloads und 5,7 Mbit/s bei Uplaods kommen. Nach der Nutzung des tarifabhängigen maximalen Datenvolumens sinkt die Netzgeschwindigkeit allerdings auf 56 Kbit/s. Diese Tarifanpassung ist nach aktuellem Stand bis Ende Juni 2014 gültig. Ob die schnelleren Zugänge jedoch uneingeschränkt nutzbar sein werden, hängt wie immer vom eigenen Standort, dem verwendeten Endgerät, dem genutzten Datenservice sowie der Netzauslastung ab.

Dass diese Ankündigung ernst zu nehmen ist, belegt die Chip Netzstudie 2013. Diese bescheinigt dem E-Plus-Netz neben einem gewaltigen Qualitätssprung gegenüber dem Vorjahr ein hohes Maß an Kundenorientierung sowie reale Übertragungsraten per UMTS nahe an denen bereits aktiver LTE-Netze konkurrierender Unternehmen mit Ausnahme der deutschen Telekom. Dementsprechend kürte das Magazin E-Plus zum “Aufsteiger des Jahres“ im Bereich Mobilfunknetze.

Ab 01. März 2014 stockt das Düsseldorfer Unternehmen seine Angebotspalette dann auch um LTE-Anbindungen und entsprechende Tarife auf, zu denen bisher jedoch noch keine näheren Informationen vorliegen.

28.11.2013 21:47 Alter: 4 Jahre

Kommentare

Keine Anmerkungen
Anmerkung hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*