Sie sind hier: Nachrichten Archiv > 
24.11.2017
Freitag 09. Oktober 2015 | Keine Anmerkungen

LTE Smartphone Tarif: simply LTE Mini SMS 3GB für 11,99 Euro

Ab dem 09.10.2015 hat simply ein neues Tarifangebot. Der Smartphone Tarif simply LTE Mini SMS 3GB kostet nur 11,99 Euro. Darin enthalten sind 200 Freiminuten Telefonieren, eine SMS Flatrate, mit der unbegrenzt SMS versendet...[mehr]

Freitag 01. Mai 2015 | Keine Anmerkungen

Wiko präsentiert RIDGE FAB 4G 5,5-Zoll Dual-SIM-Smartphone mit LTE

WIKO RIDGE FAB 4G

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den großen Bruder des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die...[mehr]

Donnerstag 30. April 2015 | Keine Anmerkungen

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern...[mehr]

News

Congstar schaltet LTE-Zugang schrittweise für alle Kunden ab

Bisher war es den meisten Kunden der Telekomtochter congstar möglich, sich in das LTE-Netz der Muttergesellschaft einzuwählen, obwohl der Mobilfunkanbieter diese Leistung offiziell zu keinem Zeitpunkt im Portfolio hatte. Das volle Potential von LTE lies sich zwar nicht nutzen, die maximal möglichen 7,2 Mbit/s Downstream der Allnet Flat-Tarife übertrafen jedoch in vielen Fällen die vorhandenen Alternativen deutlich. Speziell in ländlichen Regionen stellte congstar seinen Abonnenten mittels der versteckten LTE-Nutzung gleichzeitig leistungsstarke und kostengünstige mobile Verbindungen zu Verfügung.

In den vergangenen Tagen beschwerten sich zunehmend mehr Nutzer im Forum des Mobilfunkanbieters darüber, dass die Netzeinwahl per LTE nicht mehr gelänge. Congstar bestätigte dort inzwischen, dass Neukunden und Tarifwechsler den schnellen Übertragungsstandard  ab sofort nicht mehr nutzen können und verwies darauf, dass das Unternehmen diese Leistung gar nicht anbiete. “Der Leistungsumfang von congstar-Mobilfunkverträgen und congstar Prepaid umfasst kein LTE“, wird Pressesprecher Timo Wakulat auf teltarif.de zitiert. Wakulat erklärt weiter, die Nutzung sei zwar bisher für einige Kunden möglich gewesen, die entsprechenden Einstellungen würden aber gegenwärtig angepasst. Im Klartext heißt dies, congstar-Kunden werden in Zukunft auf LTE verzichten müssen. Über den Zeitpunkt der Änderungen für Bestandskunden machte die Telekomtochter keine Angaben, im Forum meldeten sich jedoch bereits erste Nutzer ohne jegliche Vertragsänderung, denen LTE nicht mehr zu Verfügung steht.

20.02.2014 09:06 Alter: 4 Jahre

Kommentare

Keine Anmerkungen
Anmerkung hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*