Sie sind hier: Nachrichten Archiv > 
23.1.2018
Freitag 09. Oktober 2015 | Keine Anmerkungen

LTE Smartphone Tarif: simply LTE Mini SMS 3GB für 11,99 Euro

Ab dem 09.10.2015 hat simply ein neues Tarifangebot. Der Smartphone Tarif simply LTE Mini SMS 3GB kostet nur 11,99 Euro. Darin enthalten sind 200 Freiminuten Telefonieren, eine SMS Flatrate, mit der unbegrenzt SMS versendet...[mehr]

Freitag 01. Mai 2015 | Keine Anmerkungen

Wiko präsentiert RIDGE FAB 4G 5,5-Zoll Dual-SIM-Smartphone mit LTE

WIKO RIDGE FAB 4G

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den großen Bruder des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die...[mehr]

Donnerstag 30. April 2015 | Keine Anmerkungen

Vodafone-LTE im Berliner S-Bahn Netz

Vodafone LTE

Düsseldorf, 30. April 2015 - Gute Nachrichten für S-Bahn-Nutzer in der Bundeshauptstadt: Vodafone hat das Mobilfunknetz im Nord-Süd-Tunnel deutlich verbessert. Ab Montag, 4. Mai 2015, surfen nicht nur Vodafone-Kunden, sondern...[mehr]

News

Bericht des BMWi zum Breitbandausbau veröffentlicht

Breitband Bericht BMWi

Breitband Bericht BMWi

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat einen Bericht vorgelegt, der den Breitband-Ausbau in Deutschland dokumentiert. Dieser Bericht wurde vom TÜV Rheinland erstellt, wird auf zukunft-breitband.de veröffentlich und zukünftig halbjährlich aktualisiert.

Im Ergebnis des Berichts waren Ende 2010 insgesamt 98,3% aller Haushalte mit einem Breitband Zugang mit einem MBit/s oder mehr angebunden. Einen Zugang mit 2 MBit/s oder mehr hatten 93,3% aller Haushalte in Deutschland. In die Berechnung werden leitungsgebundene und funkgestützte Technologien zusammengefasst. Da zum Zeitpunkt Ende 2010 das LTE-Netz kaum verfügbar war, befinden sich die aktuellen LTE-Netze nur zu einem sehr kleinen Anteil in der Statistik. Für die Zukunft wird der LTE-Technik in dem Bericht jedoch eine bedeutende Rolle beim Beseitigen der „weißen Flecken“ zugeschrieben. Der Breitbandatlas wurde inzwischen aktualisiert und zeigt nun auch die LTE Verfügbarkeit an.

Das BMWi zeigt sich zufrieden mit dem Erreichten. Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Philipp Rösler:

„Die Ergebnisse zeigen, dass ein technologieneutraler Ansatz Voraussetzung ist für eine dynamische und von gesundem Wettbewerb gekennzeichnete Breitbandentwicklung. Bereits heute können Bürgerinnen und Bürger mobil und leitungsgebunden die wesentlichen Dienste des Internets nutzen. Durch die hohe Dynamik beim Ausbau der Kabelnetze erhöht sich zudem der Druck auf den Aufbau von Glasfasernetzen. Wir brauchen diesen Wettbewerbsdruck, um auch weiterhin im Breitbandmarkt eine weltweite Führungsposition einnehmen zu können.“

Anschlüsse mit 50 Mbit/s oder mehr

Auch die leistungsfähigen Anschlüsse werden in der Statistik erfasst, eines der Ziele der Breitbandstrategie der Bundesregierung definiert auch die Verfügbarkeit mit Anschlüssen, die 50 MBit/s oder mehr bieten. Hier hat sich die Bundesregierung das Ziel gesetzt, bis 2014 75% aller Haushalte mit 50 MBit/s oder mehr zu versorgen. Der aktuelle Status liegt bei 39,5% wobei hier wie zu erwarten war fast ausschließlich leitungsgebundene Zugänge diese Datenraten erreichen.

Bundesländer im Vergleich

Interessant ist die Auswertung der einzelnen Bundesländer, hier gibt es nach wie vor große Differenzen. Der TÜV hat zum einen die gesamte Anzahl an unterversorgten Haushalten je Bundesland ausgewertet, hier liegt Bayern mit über 150.000 Haushalten deutlich an der Spitze, und zum anderen den prozentualen Anteil an unterversorgten Haushalten gemessen. Hier bilden die östlichen Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen-Anhalt die Schlusslichter.

Zur Download Seite des BMWi

26.07.2011 12:57 Alter: 7 Jahre

Kommentare

Sven, 28-07-11 21:55:
Also ich weiß ja nicht, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass wieder nur die Städte ausgebaut werden. Ich muss hier in MeckPomm weiter mit 384kb surfen und das ist nicht das was ich mir von LTE erhofft habe.
Thomas, 07-08-11 20:54:
98,3 % ???
Also bei uns (Sachsen-Anhalt),wir wohnen in einem ländlichen Gebiet,denke mal von den umliegenden Ortschaften 0% die 1 MBit/s oder mehr haben und das trotz Zwangseingemeindung zu einer großen Stadt.
Klaus, 12-08-11 14:24:
Ich glaube hier lügen die sich wiedermal die Taschen voll!! Habe gerade meinen Anschluss getestet und sage und schreibe 324 kb erreicht... die Telekom schreibt wenn ich einen neuen Anschluss bestellen würde" Herzlichen Glückwunsch Sie können mit 2048kb surfen.... und LTE gibt es nur in Köln!!! das nenn ich mal ländlichen Ausbau!!! unser Staat hats drauf!!! die lassen sich von jedem verarschen
Anmerkung hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*