Sie sind hier: LTE Endgeräte > LTE Router > 
19.4.2018

Speedbox LTE mini II / Huawei E5786

Huawei E5786
Huawei E5786

Auf der MWC 2014 in Barcelona wurde der Huawei E5786 zum ersten Mal vorgestellt. Die Telekom wird den MIFI Router ab Sommer 2014 im Programm haben, dort wird er unter dem Namen Speedbox LTE mini II vermarktet. Der Speedbox LTE mini II wird die gleich Hardware haben, sich aber äußerlich etwas unterscheiden und evtl. auch eine andere Software verwenden.

LTE Kategorie 6 Router

Bei dem Gerät handelt es sich um einen mobilen WLAN-Router, der auch mit LTE-Netzen der Kategorie 6 funktioniert. Damit dürfte er das erste Kat. 6 Gerät weltweit sein. Mit Kat. 6 Geräten sind theoretische Downlinkraten von bis zu 300 MBit/s möglich. Das setzt natürlich voraus, dass ein entsprechendes Netz vorhanden ist. Möglich macht das ein HiSilicon LTE Cat6 Chip mit einem 28 nm HPM Coretx A9 Prozessor.

Neben LTE beherrscht das Gerät auch GSM, UMTS und DC-HSPA+, damit sind maximal 42 MBit/s im Downstream möglich. Die WLAN-Schnittstelle unterstützt 802.11 a/b/g/n/ac. Das „Gigabit WLAN“ ist notwendig, um die hohen Datenraten auch an die angeschlossenen Geräte übertragen zu können. Über WLAN lassen sich bis zu 10 Geräte an den LTE-Router anschließen.

Technische Daten

Der MIFI-Router hat einen Akku mit einer Kapazität von 3000 mA, das soll nach Herstellerangaben für bis zu 10 Stunden Betrieb reichen. Mit der microUSB Schnittstelle kann das Gerät auch selber als Energieliferant dienen und zum Beispiel zum Aufladen von Smartphones genutzt werden. Die verschiedenen Funktionen des Huawei E5786 lassen sich über eine App oder einen Browser steuern, dazu muss das Gerät mit einem Computer, Smartphone oder Tablet verbunden werden.

Preis und Verfügbarkeit

Einen Termin wann das Gerät auf den Markt kommt gibt es bislang noch nicht, derzeit ist von Sommer 2014 die Rede. Auch zum anvisierten Preis wurden noch keine Details genannt.